Zum Inhalt springen
Güter #2

Von Mitgliedern, für Mitglieder

Güter ist ein genossenschaftlich organisierter Mitmachladen.


Warum wir dabei sind

Ich möchte entscheiden, welche Produkte wir verkaufen

Güter ist ein Gemeinschaftsladen, bei dem man im Kollektiv bestimmt, bei welchen Produzent*innen die Waren eingekauft werden. Man muss sich also damit auseinandersetzen, wie, wo und von wem etwas produziert wurde.
Erfahre mehr über unsere Werte.
Nora Koposch
Mitbegründerin von Güter

So kann ich die Perspektive wechseln

Bei Güter sind alle Einkaufenden auch Mitglieder sind und helfen durchschnittlich 2h45 alle vier Wochen im Betrieb mit.
Erfahre mehr darüber, wie Güter funktioniert.

Gute und nachhaltig produzierte Produkte sollen allen zugänglich gemacht werden.

Deshalb gibt es bei uns einen Solidaritätsfonds, in den einzahlen kann, wer genügend Geld dafür hat. Der Betrag wird anschliessend auf diejenigen aufgeteilt, die bestimmte Kriterien erfüllen. Der ganze Prozess ist anonym: niemand weiss, wer mehr Geld zahle und wer weniger.
Erfahre mehr über unseren Soliverein.

Wir mögen das soziale Leben im Laden

Güter versteht sich nicht nur als Laden, in dem man einfach einkauft. Wir wollen auch ein Ort zum Diskutieren, Spielen und Gemeinsames erleben sein.
Erfahre mehr, was wir so alles machen.

Infoblock

Infoblock am 14. März 2024

Du fragst dich wer und was hinter der Genossenschaft Güter steckt? Du willst wissen, wie «Güter Foodcoop» und der «Verein für eine solidarische Güterverteilung» (VSGV) nachhaltige Produkte allen Menschen zugänglich macht? Dann komm‘ an unseren nächsten Infoblock am Donnerstag, den 14. November 2024 und erfahre mehr über uns. Wir freuen uns auf dich! Ort: Tscharnerstrasse… Weiterlesen »Infoblock am 14. März 2024


Bleibe auf dem Laufenden über Güter:

In den Güter Newsletter eintragen

Unterstützung

Güter wird finanziell unterstützt durch die Lokale Agenda 21 der Stadt Bern und ist Mitglied im Ernährungsforum.